Dauerausstellung "Wilder Müll"

Für ihre Ausstellung „Wilder Müll – eine lebensbedrohliche Gefahr für Tiere“ wurde die Naturtrainerin Elita Grafke Anfang Juni 2017 mit dem Umweltpreis der Stadt Willich ausgezeichnet. Die Ausstellung zeigt die vielfältigen Gefahren, denen Wildtiere durch achtlos weggeworfenen Müll ausgesetzt sind. Oft verenden diese Tiere qualvoll, wenn sie in Kontakt mit Plastikmüll oder leeren Dosen kommen.

Sie können die Ausstellung während unserer Öffnungszeiten gern kostenfrei in unserem Seminarraum besichtigen.

Weitere Informationen und Materialien zu dem Projekt "Wilder Müll" finden Sie auf der Projektseite.

Rap gegen Umweltverschmutzung: Der Kippenrap

Zur (Anti-)Kippenkampagne des Projekts "Wilder Müll" hat das Team des Jugendzentrums Hülse in Willich einen Kippen-Rap komponiert. Schaut doch mal herein!